Tauranga Daytrip & Waihi Beach Track

Bei gutem Wetter vermutlich noch schöner - Tauranga

Den gestrigen Tag habe ich dazu genutzt, in die größte Stadt der Bay of Plenty Region, nach Tauranga, zu fahren und auf den Mount Manganoui zu klettern. Das Wetter war allerdings eher unglücklich, sodass die Aussicht von ganz oben nicht die Beste war.

Da Farben bei bewölktem Wetter keine Rolle spielen, konnte ich auch gleich in schwarz-weiß fotografieren:

Der Waihi Beach Track führte mich am nächsten Tag über 4km entlang der Ostküste bis zum Orokawa Bay, einem abgelegenen Sandstrand auf der Coromandel Halbinsel. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt keine einzige Person dort.

Strände habe ich in den letzten Wochen ersteinmal genug gesehen. Auf den nächsten Touren nach Taupo und Rotorua gibt es unter anderem Vulkanlandschaften, heiße Thermalquellen und Schwefellandschaften.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookies helfen mir bei der Bereitstellung meiner Dienste. Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen