KLCC und Butterfly Park

Am heutigen Mitttwoch wollte ich mir die Innenstadt genauer anschauen. Neben dem Menara Tower, dem mit 421m höchstem Fernsehturm der Stadt, sind die Petronas Twin Towers (Zwillingstürme, je 452m hoch) der Mittelpunkt Kuala Lumpurs.

Der Menara Tower, der kleinere von Beiden, von der Straße aus/ Zudem schmücken die Chinesen ihre Straßen für die Festlichkeiten zum Neuhjahrsfest- (kommt mir so vor, als wenn jedes Wochenende Neuhjahr wäre)

Sowohl vorne als auch hinten: Große Park- und Wasseranlagen sorgen für das passende Umfeld

Direkt davor: So groß wirken sie gar nicht, doch 452m sprechen für sich. Die oberen Stockwerke werden für Büroräume genutzt, unten reiht sich eine Luxusboutique an die Andere. Gucchi, Armani, Prada, Versace, Dior- alle haben sie hier 3 oder 4 Läden.

Die Parkanlage auf der Rückseite der Tower. Hier ist im Vergleich zum Rest der Stadt noch alles grün.

Auf dem Rückweg habe ich dann noch kurz im Butterfly Park vorbeigeschaut. Ein, bei so einem heißen Wetter, nicht allzu großes Vergnügen. Auf 7.5000 Quadratmetern trifft man über 5.000 Schmetterlinge an.- in allen Varianten und Farben.

So, das war’s für mich! Die Reise geht dem Ende entgegen. Nach 6 Monaten und 1 Tag begebe ich mich zum Anfang meiner Reise. In ein paar Stunden mache ich mich auf zum Flughafen und erwische dann hoffentlich den Flieger nach Frankfurt. Einen Reiseabschlussbericht wird es dann vermutlich in den nächsten Tagen aus dem Sauerland geben.

Danke an diejenigen, die mir so treu und fleißig gefolgt sind- 6 Monate sind eine lange Zeit! Bis bald in Deutschland!

Schreibe einen Kommentar